Nein, keine körperliche Peinlichkeit, sondern bei Welle gegenan füllt immer wieder überschwappendes Seewasser den Ankerkasten am Bug von Dulcibella. Es läuft zwar über ein Speigatt wieder ab, jedoch findet ein Gerinsel immer mal den Weg ins Vorschiff, wo mein Bett ist. Heute habe ich etwas Epoxyspachtel angerührt und in verdächtige Stellen geschmiert. Nun, ich werde sehen, ob’s dicht ist.

Der Rest des Tages ist dem Relaxen gewidmet. Strand, Lesen, Kochen & Genießen, Wein und wieder Lesen, bis in den Abend.

Gundolf 2023 in Hiddensee

 

0 Kommentare

Kommentar verfassen