Nachdem ich gestern erst spät abends ankam, hatte ich ja erst heute die Gelegenheit etwas Bummeln zu gehen. Einkaufen, Kaffeetrinken, Swinemünde Fußgängerzone ansehen, den Park durch und am Strand entlang, einfach den Tag schön verbringen, war mein ganzes Tagwerk. Derweil liegt meine Biga, die „Dulcibella“ im Yachthafen und träumt von großer Fahrt.

Swinemünde Fußgängerzone


Swinemünde Strandpromenade


Swinemünde Park


Mein „Begleiter“


Hafenamt Swinemünde

1 Kommentar

  1. Cornelius

    Wovon Träumt denn die Dulcibella, ich meine: welche große Fahrt und wohin?

    Antworten

Kommentar verfassen