Ein langer Flautentag mit einigen Regengüssen liegt hinter mir. Festgemacht habe ich im quasi „Heimathafen“ Neuhof. Grund: mein Motor hatte unterwegs wieder mal geschwächelt und ist bei schneller Fahrt immer langsamer geworden. Hier in Neuhof steht mein Auto und so kann ich morgen nach Ersatzteile fahren. Ich vermute einen defekten Filter oder Dichtung. Bei Halbgas läuft alles ganz ordentlich, nur mehr Leistung kann nicht abgerufen werden. Mal sehen…

am Horizont über dem Land Regnet sich eine dunkle Wolke ab

Regenfront am Strelasund im Anmarsch

0 Kommentare

Kommentar verfassen