Deja Vu, als Bernd und ich 2014 das erste Mal mit einem Boot von Ückermünde ins Haff segelten, war das erste Ziel Kamminke. Damals Sonnenuntergang unter Strohschirme plus Alleinunterhalter mit Schnulzen. Heute Dreier-Country-Combo und Zugang nur mit Buffet. Also ran an die Bouletten!

Kamminke auf Partygrill zu beschränken wäre aber ganz falsch! Hier gibt es wirklich schöne „Ecken“!

Dulcibella in Kamminke

Grenzzaun bei Kamminke


Strand bei Kamminke


Teezeit an Bord der Dulcibella


Kamminke in Sicht


Bernd Kolecki am Strand von Kamminke

5 Kommentare

  1. Gundolf Oertwig

    Oh Cornelius, das ist technisch möglich aber ob ich Lust dazu habe?

    Antworten
  2. Cornelius

    Fahrt Ihr eigentlich zur Kieler Woche? Das liegt ja nahe wenn man schon mal fast in der Ostsee ist …
    https://www.kieler-woche.de/
    LG, Handbreit, Cornelius

    Antworten
    • Gundolf Oertwig

      Oh Cornelius, das ist technisch möglich aber ob ich Lust dazu habe?

      Antworten
  3. Cornelius

    Toll, viele Grüße an Euch zwei.

    Antworten
  4. Cornelius

    Toll, viele Grüße an Euch zwei.

    Antworten

Kommentar verfassen