Normalerweise wird ein Boot nach dem Auskranen mit dem Hochdruckreiniger abgestrahlt und vom Schmutz befreit. Hier in Icici, in der Marina Opatija, geht es uns nun umgekehrt. Seit drei Tagen, nachdem Dulcibella im Wasser ist, bläst es immer wieder recht dolle und peitscht fette Regentropfen und sogar Hagel übers Deck. Und weil’s unter den schwarzen Wolken ziemlich dunkel ist, erhellt ab und zu ein Blitz die Szenerie, anschließend lockert die Vibration des Donners die letzten harten Krusten. Jetzt, am Mittwoch, regnet es seit über 15 Stunden, dicke, weiche Tropfen, das Nachspülen.

Brandung

Dennoch sind kurze Aufheiterungen zwischen den Wolkenbänken willkommene Gelegenheit für Christine und mich, um sich etwas die Beine zu vertreten, wie hier auf dem schönen Panoramaweg „Franz-Josef-Promenade“, einem 12 Kilometer langen Wandelpfad entlang der Küste.

Franz-Josef-Promenade

0 Kommentare

Kommentar verfassen