Kurz vor dem möglichen Lockdown in Portugal haben wir heute die Anreise erfolgreich abgeschlossen. Renate, Frauke, Siegfried, Marcus, Martin, Heiko und ich meldeten uns am Nachmittag einsatzklar beim Skipper Erich Wilts auf der Freydis.Nun folgen die üblichen Arbeiten: Einweisung, Einkauf und Bunkern, Wacheinteilung, Wetterbericht usw.

Aber sachte! Ersteinmal schön Essen gehen und richtig ankommen. Die Nacht senkt sich mit sanften Wind mild über die Bucht, ein Traum!
Boa Noite!

Die Crew der Freydis auf der Reise von den Azoren nach Grönland

Restaurant in Horta

Der erste Abend in Horta, Azoren

0 Kommentare

Kommentar verfassen