Mit zwei bis drei Beaufort Wind aus Südwest liefen wir um 14:00 Uhr aus dem Hafen von Boulogne sur Mer hinaus, mit dem Ziel Calais. Leider schlief der Wind bald darauf ein und der Diesel schob uns bis zum Cap Gris-Nez. Ab hier kippte der Strom und jetzt gerade querab zum Leuchtturm bekommen wir ordentlich Beschleunigung mit Strom von hinten.

Leuchtturm Cap Gris-Nez


am Horizont die Englische Küste


steuerbords die Französische Küste


Schönwettersegeln

Links die Englische Küste mit den Kreidefelsen und rechts die Französische Küste und das alles bei Sommerwetter, was will man mehr?

Vor Calais


Bummel durch Calais

0 Kommentare

Kommentar verfassen